Unternehmen

stoffwindelnd, tragetücherPhilosophie

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Eltern in Ihrer wohl stressigsten Zeit im Leben beizustehen.

Schwangerschaft – Geburt – Stillzeit – Kleinkindalter

Unsere Produkte sind alle genau auf die kleinen und großen Schwierigkeiten in dieser Zeit abgestimmt.

Nachhaltigkeit und eine natürliche Erziehung, ist uns im Leben mit unseren Kindern sehr wichtig. Wir unterstützen daher neben dem Tragen, auch Stillen, Familienbetten und eine gesunde Ernährung ohne Zusatzstoffe.

stoffwindel, tragetuchGeschichte

Lange waren meine Frau und ich auf der Suche nach einem perfekten Tragetuch. Wir hatten eine genaue Vorstellung davon wie es sein sollte, ein Allrounder von Beginn an bis etwa 2 1/2 Jahren aber nicht zu unbequem, zu schwer oder gar zu teuer, dass man es nicht überall mit hinnehmen konnte oder wollte.

Nach dutzenden Tüchern und Herstellern aller Preis und Qualitätsklassen machte sich Verzweiflung breit. Auch die Qualität der Trageberatungen auf dem Markt schwankt sehr stark. Kontrovers diskutierte Tragehilfen wurden uns zuhauf angeboten – Tücher wie wir eines gesucht haben, hatte niemand.

„Ich glaube wir müssen selbst eins machen!“ tönte es aus der Küche. Also fing ich an mich zu erkundigen und fand schnell geeignete Partner zur Entwicklung eines Tuches „für uns“. Als der erste Prototyp ins Haus kam, schaute mich meine Frau mit großen, begeisterten Augen an. Ich hatte Ihr nichts davon erzählt wie sehr ich Ihre Aussage ernst genommen hatte.

Nach einer Entwicklungszeit von etwa einem Jahr war es endlich fertig – unser Tuch. Stolz benutzen wir fortan nur eigene Tücher und wurden oft von Menschen aber auch von anderen uns bekannten Trageeltern angesprochen, vor allem weil unsere 14 kg schwere Tochter immer noch bequem in unserem offensichtlich elastischen Tuch getragen werden konnte.

Die Nachfrage wuchs und so wurde unsere Marke ins Leben gerufen, Vakemi – ein Kunstwort aus unserem Familiennamen und den Kosenamen unserer beiden Töchter.